Jungvieh

Bild

Die Aufzuchkälber sind nur so lange auf unserem Betrieb, solange sie Milch erhalten. Nach dem Absetzen der Milch werden Sie auf dem Betrieb von Alfred Kunz in Dieterswil grossgezogen. Zur Sömmerung werden die Aufzuchttiere in die Altschwand gegeben. Mit einem Alter von zweieinhalb Jahren kommen dann die Rinder zurück und werden in der Milchkuhherde gehalten, bis sie dann in rund drei Wochen Abkalben.